11. Dez 2020 Gebäudebrand

Die FF Flachau wurde zu einem Brand im Ortskern gerufen.
Durch Schweißarbeiten an der Außenseite eines Gebäudes entstand enorme Hitze wodurch die Fassade zunächst unsichtbar (innen) Feuer fing. Die Bauarbeiter vor Ort bemerkten dies wenig später.
Die FF Flachau stand mit 2 Fahrzeugen und 14 Feuerwehrleuten im Einsatz. Durch öffnen der Fassade und des darauffolgenden Löschangriffes konnte die Lage unter Kontrolle gebracht werden.